Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fantasy: Das Haus SE
  Print


Titel:      Das Haus SE
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      836
Autor:      Vilja Limbach
ISBN-10(13):      3000168966
Verlag:      Mäzena Verlag
Publikationsdatum:      2005-11
Edition:      1., Aufl.
Number of pages:      298
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicDurch einen Brief erfährt Angélique, eine Frau mit zwei Müttern, was ja schon ungewöhnlich genug ist, dass sie kein Mensch sondern ein Vampir ist. Genauer gesagt halb Mensch halb Vampir. Nach dem Tod ihres Mannes halten die beiden Briefschreiberinnen, ihre Mütter, es für nötig Angélique in die Geheimnisse und Kultur der Vampire einzuweihen, damit sie in den nächsten Jahrtausenden ihr Leben als Vampir fortsetzen kann.

Eigentlich mag ich keine Vampirbücher, es geht immer nur um den Tod und Verdammnis, glaubte ich. Bei diesem Buch ist das eigentlich anders, hier geht es um das Überleben einer Spezies, die vom Aussterben bedroht ist. Das ist schon das erste, was in diesem Roman anders ist als in den üblichen Werken dieser Art, die Vampiere sind sterblich, anders ist weiter, dass sie sich nicht von Blut sondern von menschlicher Lebenskraft ernähren, jedenfalls sobald sie erwachsen sind. Als Kinder sind sie wenigstens so blutrünstig, wie es einem Vampir zukommt. Das Das Haus SE sich von anderen Vampirromanen unterschied, hat mich veranlasst es zu lesen. Ich fand es spannend, orginell und nicht ohne einen stellenweise trockenen Humor. Und hier und da schien es mir, als wenn die Autorin einige kräftige Seitenhiebe auf die gängigen Vampir- und auch einige New Age-Klischees austeilte.

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla