Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Kinderbuch: Die Tropfenbande besiegt Krebs, Fehlsichtigkeit, Epilepsie, Asthma und Neurodermitis
  Print


Titel:      Die Tropfenbande besiegt Krebs, Fehlsichtigkeit, Epilepsie, Asthma und Neurodermitis
Kategorien:      Kinderbuch
BuchID:      1674
Autor:      Melanie Ahaus, Hans-Rudolf Drunkenmölle, Norbert Gebert, Karl Hansen, Peter P. Kaupke
ISBN-10(13):      3866310005
Verlag:      Hamburger Kinderbuch
Publikationsdatum:      2007-10-01
Edition:      1
Number of pages:      76
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Die Tropfenbande besiegt Krebs, Fehlsichtigkeit, Epilepsie,
   


Rezensionen
Ein tolles Buch um den Umgang mit Krankheiten zu lernen

29.10.2010 Bewertung:  5 Aintschel vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Meine Rezension
Gleich nach dem Aufschlagen des Buches sind fünf Kinder sowie ihre Schutzengel zu sehen. Bei jedem Kind steht der Name dabei. Jeder der Kinder hat eine andere Krankheit. Anne hat Asthma, Maria ist fehlsichtig, Simon hat Neurodermitis, Tom hat Epilepsie und Leo hat Krebs.
Leo liegt wegen Krebs im Krankenhaus. Maria bringt ihm seit fast einem halben Jahr die Hausaufgaben vorbei. Da Simon und Anne gerade vor der Allergie-Schule warten mussten, ging Leo mit Maria zu ihnen hinunter. Ganz aufgeregt kam Tom dazu. Er erzählte seinen Freunden, dass er gehört hat, dass eine Frau und ihr Mann ihren Hund im Heinrich-Wald aussetzen wollen, weil sie ihn nicht mit in den Urlaub nehmen können. Die fünf Freunde schmiedeten einen Plan um den Hund zu retten. Während dieser Rettungsaktion wird immer wieder auf die verschiedenen Krankheiten eingegangen. Kindgerecht werden die Krankheiten erklärt und immer wieder deutlich gemacht, dass die Kinder durch die Krankheiten nicht behindert werden.
Für die Kinder der Tropfenbande ist es beispielsweise kein Problem Simon nach dem Schwimmen mit einer Spezialcreme einzureiben. Maria klebt sich selbstverständlich nach dem Schwimmen ihr Augenpflaster wieder auf. Leo darf Tom`s T-Shirt zum Abtrocken benutzen, da er immer noch leicht Schnupfen wegen der Chemo bekommt.....

Die Geschichte ist wunderschön erzählt. Der Text ist flüssig, kindgerecht und auch vor allem deshalb sehr verständlich. Tolle Illustrationen zieren dieses Buch. Hier werden auch die Krankheiten aufgezeigt, beispielsweise ist zu sehen, wie Maria (mit ihrem Augenpflaster) Simons Rücken eincremt, der voll ist mit kleinen roten Pickelchen.

Das Buch geht wirklich auf eine ganz besondere Art und Weise auf die Krankheiten der Kinder ein. Meiner Meinung nach ist es genauso für gesunde wie für kranke Kinder geeignet. Gesunden Kindern kann man erklären oder aufzeigen, wie man mit kranken Kindern umgehen soll, welche Ängste sie haben und was die Krankheiten bedeuten. Kranken Kindern kann gezeigt werden, dass sie nicht alleine mit ihrer Krankheit sind und das doch alles halb so schlimm ist.

Am Ende des Buches sind medizinische Informationen und Kontaktadressen zu finden. Erst werden die fünf im Buch genannten Krankheiten mit ihren medizinischen Fachausdrücken erläutert. Zudem sind hier wichtige Adressen von Anlaufstellen, und Selbsthilfegruppen genannt.

Mein Fazit
Natürlich ist es immer schlimm, wenn das eigene Kind unter einer Krankheit leidet. Oft weiß man selber nicht, wie man damit umgehen muss bzw. wie man seinem Kind helfen kann.
Eine große Hilfe ist meiner Meinung nach das Buch der Tropfenbande. Die Kinder sehen so, dass sie nicht alleine sind bzw. dass es für die anderen Menschen eigentlich nicht schlimm ist, wenn beispielsweise ein paar Pickel auf der Haut zu sehen sind.

Aber auch gesunden Kindern sollte dieses Buch auf keinen Fall vorenthalten werden. Man kann ihnen so zeigen, was in kranken Kindern vorgeht und was die Krankheiten bedeuten und wie die Kinder damit leben.

Ebenso ist es eine wichtige Hilfestellung für Eltern, die oft nicht wissen, was die richtigen Antworten auf die Fragen der Kinder sind.


Aintschel hat insgesamt 41 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla