Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Kinderbuch: Die Rottentodds - Onkel Deprius' dunkles Erbe
  Print


Titel:      Die Rottentodds - Onkel Deprius' dunkles Erbe
Kategorien:      Kinderbuch
BuchID:      2262
Autor:      Harald Tonollo
ISBN-10(13):      3815796873
Verlag:      Coppenrath Verlag
Publikationsdatum:      2009-06-15
Edition:      1
Number of pages:      136
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
ONKEL DEPRIUS' DUNKLES ERBE
   


Rezensionen
Spannung, Witz, Spaß und ein klitzekleines bißchen Grusel - was will man als Kind mehr?

13.01.2012 Bewertung:  5 Cornelia Bruno vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Die Rottentodds sind eine schräge Familie, der Vater Leichenbestatter und seines Zeichens wohl Vampir so wie die restliche Familie eben auch. Obwohl... stopp... nicht alle, da ist ja noch Polly, die eigentlich Protagonistin des Buches, sie hebt sich von ihrer Familie ab, denn sie ist weder dunkelhaarig, hat keine besonderen Fähigkeiten und ist auch kein Vampir. Polly ist nur eines, ein ganz normales Mädchen. Einziges Problem nur, daß ihre Familie so ganz anders ist, als Polly sie gern hätte.

Klar, wer hat schon gern eine Mutter die am liebsten Schmeißfliegensalat zum Essen serviert oder Brüder die steinalt sind, aber sich immer noch wie 11-jährige Jungs verhalten (so sehen sie auch aus!). Klar das Pollyxenia alles andere als begeistert ist, als sie auch noch erfahren muß, daß Onkel Deprius der Familie ein Gemäuer vermacht hat in dem es nicht einmal Licht gibt und welches in einem ätzenden Dorf liegt, wo absolut nichts los ist... oder etwa doch?

Das Buch \"DIE ROTTENTODS - Onkel Deprius´dunkles Erbe\" hat nicht nur meinen Sohn (9 Jahre) begeistert sondern auch mich selbst sehr häufig zum Schmunzeln gebracht. Die schräge und etwas gruselig angehauchte Familie wurde von Harald Tonollo ins Leben gerufen, der wie ich finde eine sehr witzige Schreibweise hat, die gerade für Kinder sehr gut und amüsant zu lesen ist.

Die Protagonistin ist wie schon erwähnt ein ganz normales Mädchen, namens Pollyxenia, die einen nicht ganz leichten Stand in ihrer so andersgearteten Familie hat. Sie erlebt allerlei Schräges und mitunter auch Gruseliges mit ihren Brüdern. Als sie nach dem Umzug auch noch einen neuen Freund findet und bei einem Problem auf die Hilfe ihrer Brüder zählen kann, merkt sie, daß doch nicht alles so schlecht ist wie sie dachte.

DIE ROTTENTODS ist eine Buchreihe bei der Kinder ab 8 Jahren ihren Heidenspaß haben dürften. Untermalt werden die Geschichten mit tollen und witzigen schwarz-weiß Illustrationen von Carla Miller und Isabelle Metzen. Die Schrift ist relativ groß gehalten und das Buch somit auch für Leseanfänger gut lesbar. Das Cover ist ein Eyecatcher, mit Neongrün und Schwarz sticht er einem sofort ins Auge.

Dieses Buch bietet alles, was ein gutes Kinderbuch haben muß! Spannung, Witz, Spaß und ein klitzekleines bißchen Grusel sind ein toller Mix um Kinder am Lesen zu bereiten.


Cornelia Bruno hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla