Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Kinderbuch: Glucksi zieht nach Monsterstadt
  Print


Titel:      Glucksi zieht nach Monsterstadt
Kategorien:      Kinderbuch
BuchID:      2381
Autor:      Bine Brändle, Benjamin Brändle
ISBN-10(13):      389777643X
Verlag:      Moses. Verlag
Publikationsdatum:      2012-03
Edition:      1., Aufl.
Number of pages:      32
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Erscheinungsjahr: 2012
m. zahlr. farb. Illustr.
ab 4 J.
Abmessungen: 215 mm x 215 mm
Von Brändle, Bine; Brändle, Benjamin

Glucksi, das fröhliche Monster, steht ratlos vor einer riesigen Kiste, die ein Laster gerade vor ihm abgeladen hat. Wie nur kommt er jetzt zu seinem neuen Fertighaus? Da kommt auch schon der hilfreiche Hinweis: Du brauchst einen Hammer, um den roten Knopf zubetätigen! Also macht sich Glucksi in seiner neuen Heimat Monsterstadt auf die Suche nach einem Hammer. Sein Weg führt quer durch die ungewöhnliche Stadt und dabei lernt er die noch ungewöhnlicheren Bewohner kennen: Da ist zum Beispiel sein durchtrainierter Nachbar, das sportliche Monster Mucki, das ihm zwar keinen Hammer, dafür aber Hanteln schenkt oder das verfressene Monster Mampf, das ihm einen Apfelbaum überreicht, damit es immer was zu futtern hat Ob Glucksi jemanden findet, der ihm weiterhelfen kann?
Eine lustige Geschichte für kleine und große Monster mit vielen Klappen zum Entdecken und Staunen.

   


Rezensionen
Monstermäßig

20.03.2012 Bewertung:  4.5 roccosmom vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Als Glucksi in Monsterstadt ankommt, fehlt ihm ein Hammer. Diesen benötigt er nämlich um den roten Knopf an seinem Fertighaus zu betätigen und endlich einziehen zu können. Auf seiner Suche nach einem Hammer lernt der fröhliche Glucksi dann gleich ganz Monsterstadt und seine neuen Nachbarn kennen. Die Bewohner sind dabei genauso einmalig wie ihre Behausungen. Da gibt es ein sportliches, ein verfressenes, ein neugieriges, ein ängstliches Monster und noch viele mehr. Jeder von ihnen hat zwar ein Einzugsgeschenk für Glucksi, aber keinen Hammer. Kann Glucksi vielleicht gar nicht in sein Haus einziehen?

 

GLUCKSI ZIEHT NACH MONSTERSTADT ist ein richtig fröhliches, buntes Buch mit tollen Zeichnungen und leicht verständlichen Text.

Es gibt viele Klappen, hinter denen sich etwas verbirgt und ein extra großes Pop-Up hat meinen Sohn zum Staunen gebracht.  Zudem ist es so eingerichtet, dass man auf jeder Doppelseite ein neues Monster kennen und lieben lernt. Der neugierige Glubschi hat sich sogar auf jeder Doppelseite verborgen. Sein jeweiliges Versteck lässt sich von den Kleinen gut suchen, während man selbst die Geschichte vorliest. Durch das hochwertige Papier glänzen die Seiten und die Farben stechen hell leuchtend hervor.

 

Die Monster sind alle einzigartig und leben eine bestimmte Eigenschaft aus. So trainiert Mucki, das sportliche Monster gerne und Mampf, das gefräßige Monster kocht und backt den ganzen Tag oder pflanzt Apfelbäume an. Winz, das kleinste Monster, wohnt in einem Baumhaus und hat eine ganz piepsige Stimme, während Dösi, das schläfrige Monster, am liebsten den ganzen Tag in der Hängematte liegt und sich ausruht. Name, Optik und Aussehen der Monster ergänzen sich dabei wunderbar kindgerecht. Die farbenfrohen Zeichnungen sind sehr detailreich. Dadurch kann man die Bilder immer und immer wieder betrachten.

 

Ich kann nur sagen, mein vierjähriger Sohn liebt die Monster wirklich sehr. GLUCKSI ZIEHT NACH MONSTERSTADT habe ich schon gefühlte Tausendmal vorgelesen und es wird immer noch nicht langweilig. Wirklich empfehlenswert!


roccosmom hat insgesamt 134 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla